Verschiedenes



 

Willkommen
Zur Person
Gedichte
Meine Gedichte
Hochzeit
Einladung
Geburtstag
Entschuldigung
Einschulung
Geschenke
Verschiedenes
Jahreszeiten
Aphorismen
Bilder & Texte
Bücher
Referenzen
Gästebuch
Kontakt


 

Gedichte verschiedener Thematik

 

bulletDein Briefbullet

bulletAnkunftbullet

bulletWagnisbullet

bulletErinnerungbullet

bulletAufbruchbullet

bulletBrückenbullet

bulletBewährungbullet

bulletMorgen am Meerbullet

 


 

Dein Brief

Der Tag war diesig, nebelfeucht verhangen,
der Himmel wölbte sich ein Stück zu tief.
Ich war zu müd, was Rechtes anzufangen,
doch dann erhielt ich deinen lieben Brief.

Ich habe ihn gelesen und gelesen
und meine gute Laune war perfekt.
Schon lange bin ich nicht so froh gewesen.
Du hast für mich die Sonne aufgeweckt.

Ganz plötzlich war die Müdigkeit verflogen.
Ich fühlte mich unsagbar leicht und frei.
Mit großen Schritten bin ich losgezogen
und hatte Unternehmungslust für zwei.
 

Nach oben


 

Ankunft

Häuser ohne Wärme -
Mühsal ohne Maß -
Pflichten ohne Grenzen -
Träume ohne Spaß.

Berge ohne Gipfel –
Weiten ohne Sicht –
Nächte ohne Sterne –
Tage ohne Licht.

Meere ohne Ufer –
Schluchten ohne Steg –
Straßen ohne Ende –
endlos langer Weg…

Ach, mein Aufbegehren
brachte mir nichts ein,
nichts das viele Zweifeln,
nichts das Traurigsein.

Irgendwann geschah es,
dieses Phänomen:
Eine goldne Brücke
sah ich vor mir stehn.

Hingespannt der Bogen
wie von Meisterhand.
Ging hinüber, bis ich
mich zu Hause fand.

Häuser spenden Wärme,
Mühsal hat ein Maß,
Pflichten haben Grenzen,
Träume machen Spaß.

Berge haben Gipfel,
Weiten klare Sicht,
Nächte ihre Sterne,
Tage helles Licht.

Meere haben Ufer,
Schluchten einen Steg.
Straßen sind nicht endlos,
geh ich meinen Weg.

  
 

Nach oben


 

Wagnis

Ausbrechen
aus dem Kreis
der Gewohnheiten
Für einen Tag
oder für zwei
Den ersten Zug nehmen
und irgendwohin fahren

Vielleicht zu dir

Doch ich weiß nicht
ob deine Tür
offen ist
für mich

Nach oben


 

Erinnerung

Auf allen Wegen, die ich geh,
in allen Bildern, die ich seh,
liegt die Erinnerung.

In meinen Schritten, die ich lenk,
in den Gedanken, die ich denk,
ist die Erinnerung.

Von allem, was mir widerfuhr
und was ich tat, bleibt eine Spur
in der Erinnerung.

  Nach oben


 

Aufbruch

Du siehst, wie nach den Winterstarren
ein kleiner Halm den schweren Acker bricht
und hoch drängt, statt geduckt zu harren,
sich selbst vertrauend und dem Sonnenlicht.

So wage es zu deinen Zeiten
und starte durch zu einem Neubeginn!
Du findest sie, die dich begleiten
auf Wegen über alle Grenzen hin.

Nach oben


 

Brücken

Wenn ich will, dann bist du mir
trotz der Ferne nah,
denn ich hab ja noch von dir
die Mundharmonika.

Sitz ich einsam am Kamin,
wird mir nicht mehr bang,
spiel ich deine Melodien
eine Stunde lang.

Eines Tags kehrst du zurück,
bist du noch so weit.
Unsre Lieder sind zum Glück
Brücken durch die Zeit.

Nach oben


 

Bewährung

Steh ich morgens auf,
endet meine Nacht.
Stelle mich dem Tag,
habe ihn bedacht:

99 Hiebe hab ich zu ertragen,
99 Spinnen hab ich zu verjagen, 

99 Hügel hab ich zu ersteigen,
99 Ängste hab ich zu verschweigen,

99 Kanten hab ich zu entgraten,
99 Rätsel hab ich zu erraten,

99 Fäden hab ich zu entknoten,
99 Tiefen hab ich auszuloten,

99 Fragen hab ich zu entscheiden,
99 Fehler hab ich zu vermeiden,

99 Wege habe ich zu lenken,
99 Lächeln werde ich verschenken.

Komm ich abends heim
nach getaner Pflicht,
hundertfachen Dank
sagt mir dein Gesicht.

Nach oben


Morgen am Meer

Meine Blicke sind geweitet,
hier, wo sich das Meer ausbreitet.
Möwen liegen auf den Winden,
bis sie was zu fressen finden.
Ohn’ Bedenken sie entweihen
Morgenstille, wenn sie schreien,
denn sie streiten und sie schnappen
gierig nach den kleinen Happen,
die ich als spendable Dame
flugs aus meiner Tasche krame.

Doch sie haben kein Gewissen,
haben mich zum Dank be… .

Nach oben


 

Auf die Texte dieser Seite habe ich, Karin Heinrich,  das uneingeschränkte Copyright!
 Die Gedichte sind also urheberrechtlich geschützt.
Sie können diese nicht ohne meine Einwilligung verwenden oder zum Vortrag bringen.