Zur Person

Willkommen
Zur Person
Gedichte
Aphorismen
Bilder & Texte
Bücher
Referenzen
Gästebuch
Links
Kontakt

Schön, dass Sie diese Seite besuchen!

Herzlich willkommen!

 

Wer bin ich?

Mehr als vier Jahrzehnte arbeitete ich erfolgreich als Erzieherin und Lehrerin. Für mein schon seit vielen Jahren gepflegtes Hobby, das Schreiben von Gedichten und Festschriften für besondere Anlässe im Familien-, Freundes- und Kollegenkreis, hatte ich mit dem Eintritt in das Rentenalter endlich mehr Zeit.

Bei einem Poesiewettstreit gewann ich ein literarisches Fernstudium, das ich an der CORNELIA GOETHE AKADEMIE Frankfurt am Main 2008/09 absolvierte.

Ich bin verheiratet, habe drei erwachsene Kinder und freue mich über die Fortschritte meiner Enkelkinder Felix, Julius, Fabian und Jakob.


Verschiedene Publikationen finden sich in Schulbüchern deutscher und österreichischer Schulbuchverlage. Kurzgeschichten, Gedichte und einige meiner Sprüche wurden in Anthologien aufgenommen, unter anderem hier:

- "Wilhelm-Busch-Preis" (2004), PENDRAGON Verlag
- "Gedichte. best german underground lyriks 2004", Acheron Verlag
- "Erinnerung an Licht. Gedichte. Band II" (2005), Engelsdorfer Verlag
- "Windflüchtig. Gedichte" (2006), Engelsdorfer Verlag
- "Die Ostroute", Erzählungen, Edition Zeitsprung Berlin, Herausgeber
   Marko Ferst (2014)
- "Das Land Ohnegleichen", Erzählungen, Engelsdorfer Verlag
- "Die besten Gedichte 2006", Frankfurter Literaturverlag (ebenso mit
   gleichem Buchtitel in den Jahrgängen 2007, 2007/ 08 und 2008/ 09).

- "Jahrbuch für das neue Gedicht" (2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009,
   2010, 2011, 2012, 2013) der Brentanogesellschaft Frankfurt a. M.
   Dieses umfangreiche Buch erscheint als Standardwerk neuer Lyrik und
   wird weltweit in den bedeutendsten Bibliotheken eingestellt, z. B. in
   der Wiener Staatsbibliothek, in der Französischen Nationalbibliothek,
   der Schweizer Nationalbibliothek und in der National Library of
   Congress in Washington.

- "Ausgewählte Werke" Band XI 2008, Band XIV 2011, Band XV 2012,
   Band XVII 2014 der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte, Realis Verlag
   Gräfelfing/ München

- "Aus der Mitte und vom Rand her geschrieben" 2008,
   Jokers Lyrik-Preis

- Veröffentlichungen in thematischen Haiku-Sammlungen,
  Internationale Anthologien der Neuen Cranach Presse Kronach,
  Herausgeber Ingo Cesaro
  "Himmel wolkenlos" (2009) / "Bei Licht betrachtet"(2010) /
  "Dichters Landschaften" (2011) / "Nur Wetterleuchten" (2012) /
  "Im Ohr ... dein Schweigen" (2013) / "Im Koffer ... Fernweh" (2014)

- Sprüche in "Anthologie zum Aphorismenwettbewerb 2010" und 2014,
   Universitätsverlag Dr. Brockmeyer, Bochum

- "Lyrische Gedanken", Anthologie, Eigenverl. Karl Miziolek (Hrsg.) 2012
- "Aus der Feder geflossen", Anthologie, Kurzgeschichten,
   Eigenverlag Karl Miziolek (Hrsg.) 2012

- "Der lange Weg zurück ins Leben", drei Erzählungen, Eigenverlag 2012
- "Ich öffne mich dem Licht", Gedichte und Reime, Eigenverlag 2012
- "366 neue Sprüche", mit Farbfotos illustriert, Eigenverlag 2012
- "Fabeln und andere Geschichten", reich illustriert, Eigenverlag 2013
   (Siehe "Bücher" auf dieser HP)

- Spruchkarte Grafik Werkstatt Bielefeld, 2012
- Spruch in "Wie ein Tag am Meer", arsEdition GmbH München, 2013

Im Eigenverlag entstanden außerdem zahlreiche thematische Bücher mit Gedichten, Aphorismen und Fotos als Fotobücher
(2008: 5 Bücher, 2009:7 Bücher, 2010 und 2011: je 4 Bücher).

Weitere Gedichte wurden in Internetpublikationen und Gedichtdatenbanken veröffentlicht.

Am wöchentlichen Poesiewettstreit der "Bibliothek deutschsprachiger Gedichte" (ONLINE-POETRY-SLAM) beteilige ich mich seit Jahren regelmäßig und war hier mehrfach erfolgreich. Diese wöchentliche "Wortakrobatik" ist ein sinnvolles Training für jeden, der gern schreibt.